Drumband Kettenis | Willkommen!
21137
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21137,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive






Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns darüber, dass Sie sich ein wenig Zeit nehmen die Drumband Kettenis kennen zu lernen. Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen über Projekte, Auftritte und das Vereinsleben rund um diese sympathische Band. Dies wird durch Fotos und Videoaufnahmen unterstützt.

 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!



Team

WIR SIND EIN TEAM

Musik

WIR LIEBEN MARSCH & MUSIK

Gemeinsam

GEMEINSAM ERREICHEN WIR UNSERE ZIELE



ÜBER UNS

 

Die Drumband Kettenis besteht aus einer ca. 20-köpfigen Gruppe die sich in Marschformation mit Showeinlagen dem Publikum präsentiert. Ein sauberes, adrettes und diszipliniertes Auftreten sind hierfür die Voraussetzung und garantiert dem Zuschauer ein Erlebnis für Auge und Ohr. Das Instrumentarium besteht ausschliesslich aus Trommeln und Percussions-Instrumenten.











GESCHICHTE

 

  • 1974 Aus den Reihen des Musikvereins Kettenis bildete sich die Drumband um den Verein bei Straßenauftritten zu unterstützen. Außerdem studierte man vereinzelt kleine Konzertstücke ein. Der Verein stand damals unter der Leitung von Stefan Mommer.
  • 2001 Stefan Mommer übergab den Dirigentenstab an Roland Smeets. Unter seiner Leitung widmete man sich mehr und mehr dem konzertanten und melodiösen Schlagwerk.
  • 2005 Renate Fatzinger übernahm die Leitung der Band und leitete damit eine Wende ein. Sie brachte den Verein wieder zurück zu den Wurzeln. Fortan wurde dem Marschieren wieder viel mehr Zeit gewidmet. So entwickelte man sich mehr und mehr zur „Show- und Marchingband“. Ab diesem Zeitpunkt nahm man auch erfolgreich an nationale und internationale Wettstreite teil und durfte die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens mehrere Male im Ausland vertreten.
  • 2007 Roland Biermans aus dem niederländischen Beek übernahm die Band und brachte sie weiter voran.
  • 2008 Um sich weiter entwickeln zu können wurde die Anschaffung neuer Uniformen ins Auge gefasst. Mit der Hilfe der Dorfbevölkerung sollte dies auch gelingen.
  • 2009 Unüberwindliche Differenzen in der Zielsetzung führte zum Bruch mit dem Musikverein. Man gründete noch in der gleichen Woche die „Drumband Kettenis VoG“.
  • 2010 – heute Kontinuierliche Weiterentwicklung und Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften standen in dieser Zeit im Vordergrund und machten aus der Band was sie heute ist.

 

Der Verein ist seit den Anfängen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens eingestuft, in den letzten Jahrzehnten in der „Exzellenzstufe“.









I am raw html block.
Click edit button to change this html

Agenda

 

26/06/2016 – Euregio Parade in Peer (B)

01/07/2016 – 02/07/2016 – Offene Europameisterschaft in Rastede (D) Disziplin „Marschparade“

15/08/2016 – Strassenauftritt in Lüttich “ festivitès du 15 aoû en Outremeuse“ (B)

27/08/2016 – 29/08/2016 –  Ötztaler Radmarathon 2016 – Sölden (AT)

25/09/2016 – Alzinger Oktoberfest (LU)

09/10/2016 – Erntedankumzug in Eupen (B)









I am raw html block.
Click edit button to change this html

HIGHLIGHTS

 

1992 – 2. Preis bei den belgischen Meisterschaften in Tongerloo.

2006 – Ein 1. Preis beim internationalen Marschwettstreit in Hamont-Achel (B)

2007 – Präsentation der ersten eigenen Show im niederländischen Beek

2007 – Organisation des 1. Marsch- und Showfestivals in Eupen mit internationaler Beteiligung

2008 – Titel „Kampioen der Lage Landen“ beim internationalen Wettstreit in Hamont-Achel in der Disziplin „Marschparade“

2009 – 2. Marsch- und Showfestival in Eupen

2009 – Teilnahme am Landesfestumzug in Innsbruck vor 80.000 Zuschauern

2011 – 3. Platz bei den Offenen Europameisterschaften in Rastede (D) in der Disziplin „Marschparade“

2011 – 3. Marsch- und Showfestival in Eupen

2012 – Teilnahme am Vlamo-Wettstreit für Marsch- und Showbands in Wevelgem (B), Ergebnis: 86%

2013 – Silbermedaille und 6. Gesamtplatz beim World Music Contest in Kerkrade (NL) in der Disziplin „First Div. Marsch“

2013 – Ehrenvoller Auftritt beim Antrittsbesuch seiner Majestät König Albert II. in Eupen

2014 – Euregioparade in Stolberg (D)

2014 – Blumenkorso Hergenrath ( B )

2014 – Euregioparade in Sittard ( NL )

2014 – Umzug Oktoberfest Alzingen ( LUX )

2015 – Einstufung Födekam – Exzellenzklasse – Ergebnis: 90,50 %